2004-09-23
ZDF-Gesundheitsmagazin Praxis berichtet über medizinisch-soziale Dolmetscher an Charité
Sprachbarrieren beim Arztbesuch und die Arbeit der medizinisch-sozialen Dolmetscher an der Berliner Charité waren gestern Thema eines rund fünfminütigen Beitrags im ZDF-Gesundheitsmagazin Praxis
    Zunächst wurden am Beispiel einer türkischen Ehefrau und Mutter, die seit mehr als 20 Jahren in Deutschland lebt, aber kein Deutsch spricht, die grundsätzlichen Probleme dargelegt. Anschließend schilderte Fatma Aydin, wie sie und andere „Gesundheitsdolmetscher“, wie sie sich an der Charité nennen, versuchen, die Sprachprobleme und interkulturellen Konflikte in den Griff zu bekommen.
 
Erstaunlicherweise hat sich immer noch keine treffende Bezeichnung für unsere in Krankenhäusern und Behörden als Begleitdolmetscher arbeitenden Kollegen durchgesetzt. Die wörtliche Übersetzung des amerikanischen Ausdrucks community interpreter mit „Gemeindedolmetscher“ ist unsinnig, denn die Dolmetscher arbeiten weder für die Stadtverwaltung noch für eine Kirchengemeinde. Das Wort „Gemeinde“ hat eben nicht dieselben Bedeutungen wie community. „Krankenhausdolmetscher“ versteht jeder, aber das Wort wird nicht benutzt, weil es offenbar zu sehr nach Blut und Bakterien klingt und nicht das Behördendolmetschen umfasst. Die in Berlin benutzte Bezeichnung „Gesundheitsdolmetscher“ ist auf den ersten Blick ganz pfiffig, auf den zweiten Blick aber genauso albern-euphemistisch wie die Bezeichnung „Gesundheitskasse“, die sich die Krankenkasse AOK seit einigen Jahren zugelegt hat. Außerdem wird damit das Behördendolmetschen ebenfalls nicht abgedeckt. Am treffendsten, aber bislang kaum verbreitet, ist unserer Ansicht nach der Ausdruck „medizinisch-sozialer Dolmetscher“.

Näheres zum Praxis-Beitrag sowie weiterführende Adressen und Links gibt es beim ZDF. (Externer Link. Möglicherweise nicht mehr gültig.)

Link zum Thema
2004-07-10 Patientin verwechselt, weil „kein Dolmetscher greifbar“: Kaiserschnitt statt Herztonuntersuchung
[Text: Richard Schneider. Quelle: ZDF, 2004-09-22. Bild: ZDF. Videokonvertierung: Jürgen Herber.] www.uebersetzerportal.de


Fatma Aydin